Sommer - Bitte beachten

Lange haben wir darauf gewartet, endlich ist er da: der Sommer! Viele freuen sich, doch einige haben damit auch so ihre Last, insbesondere Personen mit Kreislaufproblemen. Genauso sieht es in der Tierwelt aus..

Weitere Informationen

Der nächstmögliche Transport

  •  
  • Abholung immer 12:00-16:00 Uhr (in DE):

  • Bestellungen abzugeben bis:

  • Der nächste Tiersport findet statt am:

  • Montag, 24. Juni 2019
  • Sonntag, 23. Juni 2019 - 20:00 Uhr
  • Geflügel (inkl. Tauben)

  • Montag, 24. Juni 2019
  • Freitag, 21. Juni 2019 - 20:00 Uhr
  • Reptilien/­Fische

  • Dienstag, 18. Juni 2019Achtung lokaler Feiertag in folgenden Bundesländern:
    20.06.2019. BW BY HE NW RP SL SN TH
  • Montag, 17. Juni 2019 - 20:00 Uhr

...andere Termine können im Formular ausgewählt werden!

Sehr geehrter Tierfreund,

BEACHTEN SIE DIE AKTUELL HOHEN TEMPERATUREN und klären Sie vor einem Auftrag ob die Bedingungen für Ihr Tier okay sind! Das grundsätzliche Angebot der Transporte bedeutet NICHT automatisch das die Bedingungen auch für IHREN TIERTRANSPORT okay sind! Hier werden lediglich gesetzliche Auflagen geprüft, nicht aber IHR INDIVIDUELLER TRANSPORT. Im Zweifelsfall lesen Sie die FAQ und achten auf die aktuellen Wettermeldungen!

Ihr Team www.Kleintierversand.de

Die folgenden Informationen beziehen sich NUR AUF GEFLÜGELTRANSPORTE (z.B. Hühner, Enten, Tauben) - Bei anderen Tierarten (z.B. Kleinsäuger, Ziervögel, Reptilien u.a.) schauen Sie bitte HIER – für alle Geflügeltransporte gilt das Folgende:

Der Transport von Geflügel (inkl. Tauben) unterliegt höheren Auflagen, als z.B. der eines Meerschweinchens. Der Hauptgrund dafür ist die Gefahr der Verbreitung von Seuchen, die von dieser Tierart ausgehen könnte.

Die Transporte sind bereits in großen Teilen von Deutschland möglich, allerdings immer noch nicht flächendeckend und zusätzlich mit Auflagen verbunden.

Ob Ihre Transportstrecke möglich ist, erfahren Sie durch die Eingabe der PLZ des Abhol- und Empfängerortes in das Bestellformular.

Eine der wichtigsten Auflagen bei Geflügeltransporten ist die (einmalige) Benutzung einer speziell für diesen Transport zertifizierten Transportbox, welche aktuell nur in der Größe 30 cm x 30 cm x 25 cm erhältlich ist. 

Der abholende Fahrer bringt die von Ihnen im Bestellformular angegebene Anzahl benötigter Boxen direkt zum Abholort mit!

Die Kosten für die Boxen und die Lieferung dieser sind in den Transportkosten enthalten - also inklusive.

Bitte achten Sie bei der Abholung unbedingt darauf, dass die auf der Box aufgedruckten Hinweise zu IHREM TRANSPORT (wie Transportbeginn, Kontaktdaten, Notfalloptionen) KOMPETT bei Ihnen VOR ORT ausgefüllt wurden. Sollten diese Informationen nicht ausgefüllt sein, könnte dies einen Transportabbruch oder gar Rückführung der Tiere auslösen, worauf wir dann keinen Einfluss hätten und Ihnen (sowie Ihren Tieren) dies unbedingt ersparen möchten. Verantwortlich für das Ausfüllen ist der Absender der Tiere, nicht der abholende Kurierfahrer!! Sie können auch eine Empfangsquittung vorbereiten, auf der Ihnen der abholende Kurier die ordnungsgemäße Übernahme der Tiere, sowie die korrekte Beschriftung der Box bestätigen sollte.

Tiere für die dieser Karton von der Größe her ungeeignet ist, können wir aktuell NICHT befördern! Bei mehreren Tieren prüfen Sie bitte GENAU wieviele Kartons benötigt werden!


tierkarton taube-kl

WICHTIG:

Sollte der Kurier die Abholadresse vergebens anfahren, weil die im Voraus bekannte Kartongröße (30 cm x 30 cm x 25 cm) ungeeignet oder die Anzahl der bestellten Kartons nicht genügt, MÜSSEN wir IHNEN für den Aufwand eine Anfahrtspauschale in Höhe von 20,- EUR berechnen!

Wir hoffen dabei auf Ihr Verständnis, denn wir müssen und wollen unsere Mitarbeiter für ihre Arbeit bezahlen und können sie nicht kreuz und quer durch Deutschland schicken, "nur um mal zu schauen ob's passt"!